Blog Image

Schwarze Katze

An einen Bonzen

Demokraten Posted on 12/05/2020 19:49

An einen Bonzen
Kurt Tucholsky


An einen Bonzen:
„Einmal waren wir beide gleich.
Beide: Proleten im deutschen Kaiserreich.
Beide in derselben Luft,
beide in gleicher verschwitzter Kluft;
dieselbe Werkstatt – derselbe Lohn –
derselbe Meister – dieselbe Fron –
beide dasselbe elende Küchenloch …
Genosse, erinnerst du dich noch?

Aber du, Genosse, warst flinker als ich.
Dich drehen – das konntest du meisterlich.
Wir mußten leiden, ohne zu klagen,
aber du – du konntest es sagen.
Kanntest die Bücher und die Broschüren,
wußtest besser die Feder zu führen.
Treue um Treue – wir glaubten dir doch!
Genosse, erinnerst du dich noch?

Heute ist das alles vergangen.
Man kann nur durchs Vorzimmer zu dir gelangen.
Du rauchst nach Tisch die dicken Zigarren,
du lachst über Straßenhetzer und Narren.
Weißt nichts mehr von alten Kameraden,
wirst aber überall eingeladen.“

Du zuckst die Achseln beim Hennessy
und vertrittst die deutsche Sozialdemokratie.
Du hast mit der Welt deinen Frieden gemacht.
Hörst du nicht manchmal in dunkler Nacht
eine leise Stimme, die mahnend spricht:
»Genosse, schämst du dich nicht –?«



Brief an Verschwörungsgläubige wegen Covid-19

Religion Posted on 11/05/2020 7:40

Liebe „Schwurbler“ und „Erwachte“ und Widerständler“.

Ich gehöre zu den Schlafschafen, zu den Menschen die tatsächlich den bösen studierten Virologen glauben, zu den Menschen, die freiwillig eine Maske beim Einkaufen tragen. Und ich bin einer von denen, die entsetzt sind, was vermeintlich intelligente, mir bekannte Menschen teilweise an Beiträgen, Textbildern und Videos in ihren Profilen teilen. Für die habe ich ein paar Antworten auf ungestellte Fragen.

1. Wir sollen alle zwangsgeimpft werden?

Nein! Es gibt keine Zwangsimpfungen gegen SARS-CoV2 und wird auch keine geben. So etwas ist nicht geplant, auch wenn die AfD oder KenFM euch auf lustigen Bildchen oder YouTube Videos etwas anderes sagen.
Wie soll das auch gehen?
Es gibt nicht einmal einen Impfstoff!

2. Ihr habt eure Belege und Fakten aus dem Internet?

Natürlich, man kann vieles googlen. Aber das heißt noch lange nicht, dass es auch der Wahrheit entspricht.
Was irgendwelche Schwurbler online verfassen, ohne wirkliche Belege, ist ganz sicher vieles, aber nicht die Wahrheit.

3. Die Eliten wollen euch versklaven?

Klar, die Eliten wollen euch versklaven, aber kriegen es nicht hin, eure seltsamen Gruppen bei Facebook, wo ihr euer Geschwurbel teilt, zu löschen. Da hört die Macht der Eliten dann auf. Merkt ihr selbst, oder?

4. Die Maßnahmen sind ein Eingriff in eure Grundrechte?

Welches Grundrecht meint ihr? Das Grundrecht auf Haare schneiden oder Nägel machen zu lassen?

5. Die Meinungsfreiheit ist in Gefahr!

Klar, deshalb dürft ihr euer Geschwurbel auch frei äußern, eure Meinung frei äußern, oder stand die Polizei schon bei euch vor der Tür und hat euch mitgenommen, weil ihr bei Facebook euren Dünnpfiff verbreitet habt?

6. Die Masken bringen nichts?

Ok, ich erkläre es mal einfach für Leute, die Schuhe mit Klettverschluss benötigen:
Wenn wir alle nackt rumlaufen und jemand pinkelt dich an, bist du nass. Trägst nur du eine Hose, kommt weniger durch, du bist also besser geschützt. Trägt der Pinkler aber auch eine Hose, kommt bei dir nichts mehr an, weil die Pisse bei ihm in seiner Hose bleibt.
Ganz leicht zu verstehen, oder?

7. Ihr fühlt euch mit den Masken eingeschränkt?

Klar, verstehe ich ein Stück weit. Ich finde es auch sehr unangenehm, unter der Maske ist es nicht besonders angenehm zu atmen.
Aber hey, mal ganz ehrlich. Für die 10 Minuten im Rewe bekommen wir das doch wohl hin, wenn wir damit uns und andere schützen. Und die Maskenpflicht wird ja kaum für immer gelten.

8. Merkel möchte die Wirtschaft vor die Wand fahren?

Ganz bestimmt. Davon hat ganz speziell und vor allen anderen gerade die Frau Merkel (die im übrigen nicht alleine entscheidet) natürlich total viel, wenn die Wirtschaft am Boden liegt, das Land pleite ist und wir Millionen von Arbeitslosen haben. *Achtung, Sarkasmus* – muss man ja hier dazuschreiben, falls es doch einer von euch Realitätsverweigerern und Staatsquerulanten liest.

9. Ihr denkt in Deutschland werdet ihr mit den paar Tagen „Quarantäne‘ und „Ausgeverbot“ in Eurer Freiheit beschnitten?

Dann geht Mal in andere Länder und versucht da zu demonstrieren und Euren Blödsinn zu verbreiten.
Einerseits habt Ihr dort gar nicht die Möglichkeit, da Ihr dort von der Staatsmacht NICHT mit Samthandschuhen angefasst werdet und Euch zudem die Bevölkerung ganz schnell klar macht, das Ihr die Regeln zu befolgen habt, ansonsten ist nämlich nix mit einkaufen, tanken usw.

10. Ihr seid der Widerstand, aufgewacht und wollt Deutschland retten?!

Nein! Ihr seid einfach nur peinlich. Ihr meint, ihr denkt selbst, lasst aber lieber irgendeinen AfD Zahnarzt oder rechte Populisten und Reichsbürger oder am Ende auch noch Xavier Naidoo für euch denken, ihr hinterfragt nichts, sondern glaubt jeden Blödsinn ungefiltert. Und ihr teilt jeden noch so grossen, offensichtlichen B.U.L.L.S.H.I.T. in euren Timelines und vergesst dabei, dass das Netz nichts vergisst.

Fazit

Die Erde ist übrigens eine Scheibe, einfach weil isso!!!!!!
Ihr gebt euch selbst öffentlich der Lächerlichkeit preis!
Also, wenn ihr meint, ihr seid das Opfer einer großen Verschwörung, meinetwegen.

Dann glaubt das gerne, aber geht uns Schlafschafen damit bitte nicht auf die Nüsse und auch nicht auf die Eier, lasst uns weiter schlafen, damit wir von den Reptiloiden zwangsgeimpft werden, die uns dann in die Hohlerde verschleppen, wo Bill Gates mit Elvis Presley zum Jailhouse Rock tanzen.

Alle anderen: Bleibt gesund!
???
Diese Krise wird mit An- und Verstand überstanden!



Syfo 14 im April 2020 erschienen

Anarcho-Syndikalismus Posted on 21/04/2020 18:15

Im April 2020 ist die 14. Ausgabe von „Syfo – Neuigkeiten aus dem Institut für Syndikalismusforschung“ herausgegekommen. In diesen Zeiten geht es natürlich auch um den Corona Virus. Themen sind unter anderem:

– Corona – der Klassenkampf verschärft sich
– Sonderseite der Freien ArbeiterInnen Union (FAU) Jena zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen zu Corona
– Themenseite Gegen die 60-Stunden Arbeitswoche, gegen den 12-Stunden Arbeitstag bei Labournet
– Großer Erfolg in Wien – Unterstützung muss weiter gehen
– Neu: „Anarchistische Vereinigung“ um Erich Mühsam Band 1: „Organisierter Anarchismus in Deutschland

Selber lesen? Download von Syfo 14

Das Institut für Syndikalismusforschung, als Herausgeber von Syfo ist im web unter www.syndikalismusforschung.info zu finden.



Extinction Rebellion – Inneneinsichten einer ökopopulistischen Sekte

Ökologie, Religion Posted on 12/04/2020 8:27

Extinction Rebellion – Inneneinsichten einer ökopopulistischen Sekte.
Extinction Rebellion ist weder radikal, noch basisdemokratisch oder offen für Kritik – Ein Erfahrungsbericht. https://www.heise.de/tp/features/Extinction-Rebellion-Inneneinsichten-einer-oekopopulistischen-Sekte-4701351.html?seite=all

XR Symbol Sanduhr.
Foto: Schwarze Katze, 04.09.19



FAU-Sonderseite zur Corona-Krise

Anarcho-Syndikalismus Posted on 10/04/2020 11:38

Die Freie Arbeiter Union (FAU) hat eine Sonderseite zur Corona Krise erstellt. Darin enthalten sind Infos zu Arbeitsrecht, Gewerkschaft und Solidarität – Beiträge aus den Syndikaten.

Corona Sonderseite der FAU:
https://www.fau.org/kaempfe-und-kampagnen/corona



Weiter »