Liebe Verschwörungstheoretiker ❗

mir reicht es jetzt! Habt Ihr nichts besseres zu tun, als mich mehrfach am Tag mit Euren kruden Erkenntnissen über das Coronavirus zu nerven?

Ihr habt im wesentlichen drei Thesen:

  1. 99,9 Prozent der Ärzte auf diesem Planeten, insbesondere Virologen, sind unfähig und verblendet. Nur der gerade von Euch favorisierte Außenseiter hat verstanden, was es mit dem Coronavirus auf sich hat. Und während in Frankreich immer mehr Intensivstationen überlastet sind und Ärzte verzweifelt um Hilfe rufen, während in Italien Militärlastwagen hunderte Leichen ins Krematorium fahren, behauptet Ihr immer noch, es handle sich um einen harmlosen Grippe-Erreger.

Lange habt ihr Euch auf Großbritannien, Holland und Schweden berufen, wo ja alles ohne Einschränkungen so viel besser funktioniere. Jetzt rudern diese Länder panisch zurück, erlassen immer mehr Beschränkungen, während ihnen die Infizierten-Zahlen durch die Decke schießen.
Wenn es noch erlaubt wäre, würdet Ihr Euch die Augen reiben, wenn ihr seht, was in jenen Staaten noch passieren wird.

  1. Die Regierungen von 99 Prozent der Staaten dieser Erde haben sich plötzlich gegen ihre Bevölkerung verschworen. Sie wollen sie, so Eure These, wirtschaftlich ruinieren, unterdrücken und in den Untergang führen. Oder sie sind einfach nur dumm. So dumm, dass sie nicht erkennen, dass nur Ihr erleuchtet wurdet und die „Wahrheit“ erkennen konntet.
  2. These: Nahezu alle Medien dieser Welt sind fremdgesteuert und berichten nicht die Wahrheit. Wer steuert? Je nach politischen Couleur die CIA, der KGB, der Mossad oder der Weltverband der Brieftaubenzüchter. Oder vielleicht auch alle zusammen.

Anstatt mehrfach täglich gequirlten Unsinn zu verbreiten, könntet Ihr Euch nützlich machen. Zum Beispiel als freiwillige Reinigungskräfte auf den Corona-Stationen der Krankenhäuser. Es kann Euch ja nichts passieren, schlimmstenfalls bekommt Ihr eine harmlose Grippe, oder?

Wenn Ihr Euch das nicht traut, dann helft beim Spargelstechen. Manchmal hilft körperliche Arbeit dabei, den Kopf frei zu bekommen!

Herzliche Grüße

Für gut befunden und geklaut.