Wie einige von euch vielleicht bemerkt haben, geht die Welt unter. Eine Klimakatastrophe ist im Gange. Diejenigen von uns, die diese Tatsache nicht ignorieren, sind von Wut erfüllt. Wir erkennen an, dass es der Wille der Konzerne und des Staates ist, dass wir die zerbröckelnde Erde um jeden Preis ignorieren.

Ein Beitrag über Extinction Rebellion, den Weg, den Fridays for Future einschlägt, und warum die Arbeit mit dem Staat keine Taktik ist.

Kompletter Text von „Schwarzer Pfeil“: https://schwarzerpfeil.de/2020/08/27/kein-staat-kein-problem-warum-die-arbeit-mit-dem-staat-keine-taktik-ist/